top of page

Ein Ort zum Verweilen, zum Durchatmen und zur Stärkung.

Raus aus dem Trubel der Stadt und hinein in die grüne Lunge Wiens! Auf der Toiflhütte laden wir zu wohltuender Hausmannkost ein – mit viel Liebe zubereitet und aus regionalen Produkten hergestellt.

Anfragen für private Feiern auch innerhalb der Sommerpause von Juli bis August, bitte an: office@toiflhuette.at

Die Geschichte der Toiflhütte

Benannt nach der Familie eines Weidlingbacher Holzarbeiters, ist die Toiflhütte Schätzungen zufolge 250-400 Jahre alt. Die Gaststätte, die Wienerwald-Wanderer und Spaziergänger im alten Bauernhaus bewirtet, gibt es bereits seit 1930.

 

Seit jeher werden auf der Toiflhütte regionale, hausgemachte Speisen und Getränke angeboten. Diese Tradition führt auch das Ehepaar Hudecova-Königshofer fort, seitdem sie den Betrieb im Herbst 2020 übernommen haben.

bottom of page